Hamburger bachchor st. petri

Die junge Kantorei an Hamburgs ältester Hauptkirche

Herzlich willkommen beim Hamburger Bachchor St. Petri! Lern uns kennen! Auf unserer Website erzählen wir dir von unserem Singen, unserer Musik, unseren Konzerten. Wir erzählen von uns Chormitgliedern. Wer wir sind, wie wir sind. Wir laden dich ein, uns zu erleben. Als junge Kantorei. Modern, doch in langer Tradition. Voller Begeisterung für großartige Chormusik.

 

Und wir suchen wieder ebenso begeisterte Mitsängerinnen und Mitsänger.

Interesse? › Hier erfährst du mehr.

 

Wir proben jeden Donnerstag von 19.30 bis 22 Uhr im Gemeindehaus St. Petri.


im Herzen von Hamburg

Die Hauptkirche St. Petri und das  Gemeindehaus liegen im Herzen von Hamburg. Wir sind sehr einfach erreichbar mit allen U- und S-Bahnen (Stationen Jungfernstieg und Rathausmarkt).

Der Bachchor IN DEN SOZIALEN MEDIEN

Folge uns auf Facebook (Hamburger Bachchor St. Petri) und auf Twitter (@HHBachchor). Du findest dort Persönliches, Aktuelles und mitunter Kurioses aus unserem Chorleben. 


Hier KANNST DU uns demnächst LIVE erleben :


SONNTAG, 22. MÄRZ 2020 › BACHMOTETTE

Wegen der aktuellen Corona-Pandemie muss diese Veranstaltung leider entfallen.

 

Hauptkirche St. Petri, 10 Uhr

Bach: Motette „Jesu, meine Freude“

im Gottesdienst

 

Hamburger Bachchor St. Petri

Leitung: Thomas Dahl

 



FREITAG, 10. APRIL 2019 › BACH: JOHANNES-PASSION

Wegen der aktuellen Corona-Pandemie muss diese Veranstaltung leider entfallen. Bitte beachten Sie unten stehenden Brief von Thomas Dahl.

 

10. April 2020, Karfreitag, 18 Uhr

Hauptkirche St. Petri

 

Bach: Johannes-Passion

in der Fassung von Robert Schumann

 

Veronika Winter – Sopran

Yvi Jänicke – Alt

Stephan Zelck – Evangelist

Julian Redlin – Christusworte

Dávid Csizmár – Bass

 

Hamburger Bachchor St. Petri

Collegium musicum St. Petri

 

Leitung: Thomas Dahl

 


Sehr geehrte Freundinnen und Freunde der Kirchenmusik an St. Petri,

zu unserem großen Bedauern müssen wir mit Rücksicht auf die notwendigen Verordnungen zur Eindämmung des Corona-Virus alle musikalischen Veranstaltungen bis Ende April absagen. Dazu gehört auch unsere Aufführung von Bachs Johannes-Passion in der Fassung von Robert Schumann, auf die wir alle, vor allem Hamburger Bachchor und Collegium musicum, seit Monaten hingelebt haben.

 

Wir haben den großen Wunsch, dieses ganz besondere Werk noch in diesem Jahr nachzuholen, können aber zurzeit noch keine Prognosen machen.

 

Wenn Sie Karten im Vorverkauf erworben haben, haben Sie zwei Möglichkeiten:

Sie können die Karten an der Stelle, wo Sie sie gekauft haben, zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet. Nach unserer Kenntnis werden Vorverkaufsgebühren und Versandkosten leider nicht erstattet.

 

Wenn Sie möchten, können Sie sich wie viele Kulturfreunde aber auch der Kampagne #IchwillkeinGeldzurück anschließen:

 

Für viele freie Musiker (Sänger, Instrumentalisten) sind die Wochen vor Ostern eine Haupt-Einnahmequelle, aus der sie in den Wochen danach leben müssen. Aus den Einnahmen von nicht zurückgeforderten Kartenverkäufen können wir ihnen eine Ausfallentschädigung zahlen.

 

Wir danken Ihnen für eine wohlwollende Prüfung und werden Sie bei einer neuen Sachlage schnell informieren.

 

In der Hoffnung, dass wir uns bald alle gesund und unbeschwert zu Gottesdiensten und Konzerten in St. Petri sehen können, grüße ich Sie herzlich, Ihr Petrikantor Thomas Dahl

 


2 Kommentare

SONNTAG, 28. JUNI 2020 › HAYDN (ELBPHILHARMONIE)

Haydn: Die Jahreszeiten, Konzert in der Elbphilharmonie

28. Juni 2020, Sonntag, 19 Uhr

Haydn: Die Jahreszeiten

 

Elbphilharmonie)

 

Mara Mastalir – Sopran

Daniel Johannsen – Tenor

Konstantin Krimmel – Bass

 

Harvestehuder Kammerchor

(Einstudierung: Edzard Burchards)

Hamburger Bachchor St. Petri

Elbipolis-Orchester (auf historischen Instrumenten)

 

Leitung: Thomas Dahl