Hamburger bachchor st. petri

Die junge Kantorei an Hamburgs ältester Hauptkirche

Herzlich willkommen beim Hamburger Bachchor St. Petri. Lernen Sie uns kennen. Auf unserer Website erzählen wir Ihnen von unserem Singen, unserer Musik, unseren Konzerten. Wir erzählen von uns Chormitgliedern. Wer wir sind, wie wir sind. Wir laden Sie ein, uns zu erleben. Als junge Kantorei. Modern, doch in langer Tradition. Voller Begeisterung für großartige Chormusik.

 

Wir proben jeden Donnerstag von 19.30 bis 22 Uhr im Gemeindehaus St. Petri.


im Herzen von Hamburg

Die Hauptkirche St. Petri und das  Gemeindehaus liegen im Herzen von Hamburg. Wir sind sehr einfach erreichbar mit allen U- und S-Bahnen (Stationen Jungfernstieg und Rathausmarkt).

Der Bachchor IN DEN SOZIALEN MEDIEN

Folgen Sie uns auf Facebook (Hamburger Bachchor St. Petri) und auf Twitter (@HHBachchor). Sie finden dort Persönliches, Aktuelles und mitunter Kurioses aus unserem Chorleben. 


Hier können Sie uns demnächst erleben :


SAMSTAG, 09. NOVEMBER › REQUIEM VON BRAHMS UND ZEISL

Brahms: Ein deutsches Requiem | Zeisl: Requiem ebraico 

 Hauptkirche St. Petri, 19 Uhr

 

Brahms: Ein deutsches Requiem

Erich Zeisl: Requiem ebraico

 

Karen Rettinghaus – Sopran

Ascelina Klee – Alt

Kay Stiefermann – Bass

 

Collegium musicum St. Petri

Hamburger Bachchor St. Petri

Ensemble vocal

(Einstudierung: Cornelius Trantow)

Leitung: Thomas Dahl

 

Eintritt: ab 13 €, Vorverkauf und Abendkasse.

 



SONNTAG, 24. NOVEMBER 2019 › „WIE LIEBLICH SIND DEINE WOHNUGNEN“

„Wie lieblich sind deine Wohnungen“: Aus den Requiems von Brahms und Fauré

24. November 2019, Sonntag, 10 Uhr

Hauptkirche St. Petri

„Wie lieblich sind deine Wohnungen“

 

Musik aus den Requiems von Brahms und Fauré

in Fassungen für Chor und Orgel

 

Hamburger Bachchor St. Petri

Mari Fukumoto – Orgel

Leitung: Thomas Dahl

 



SAMSTAG, 21. DEZEMBER 2019 › MESSIAS

Händel: Messias (Teil I), Dixit Dominus

Beginn: 19 Uhr

 

Susanna Martin – Sopran

Tanya Aspelmeier – Sopran

Yvi Jänicke – Alt

Knut Schoch – Tenor

Konstantin Heintel – Bass

 

Hamburger Bachchor St. Petri

Barockorchester

Leitung: Thomas Dahl

 

Eintritt: ab 13 €. Vorverkauf und Abendkasse.



SONNTAG, 16. FEBRUAR 2019 › BACHKANTATE

 „Leichtgesinnte Flattergeister“, BWV 181

16. Februar 2020, Sonntag, 10 Uhr  

Hauptkirche St. Petri

 

Bachkantatengottesdienst

„Leichtgesinnte Flattergeister“, BWV 181

 

Einführung in die Kantate um 9.50 Uhr

 

Solisten

Hamburger Bachchor St. Petri

Collegium musicum St. Petri

 

Leitung: Thomas Dahl

Predigt:

 

– Eine Veranstaltung der Gemeinschaft Hamburger Hauptkirchen –



FREITAG, 10. APRIL 2019 › BACH: JOHANNES-PASSION

In der Fassung von Robert Schumann

 10. April 2020, Karfreitag, 18 Uhr

Hauptkirche St. Petri

 

Bach: Johannes-Passion

in der Fassung von Robert Schumann

 

Veronika Winter – Sopran

Ivy Jänicke – Alt

Stephan Zelck – Evangelist

Julian Redlin – Christusworte

Dávid Csizmár – Bass

 

Hamburger Bachchor St. Petri

Collegium musicum St. Petri

 

Leitung: Thomas Dahl

 



0 Kommentare